top of page

Flammkuchen mit Kartoffeln und Speck

Aktualisiert: 30. Jan. 2023

schnell, einfach gemacht


Zutaten:

250 g Mehl Typ 550

120 g Wasser

30 g Olivenöl

4 g Salz alles in den Mixtopf geben und

1 Min./Teigstufe kneten.


Belag:

150 g Schmand

100 g Speckwürfel

1 große Zwiebel

4 kleine Kartoffeln

Muskat, Tzaziki

200 g geriebener Bergkäse


Zubereitung:

Den Teig auf eine Arbeitsplatte geben und gut durchkneten. In eine

Schüssel füllen, abdecken und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf die bemehlte Whitelady geben und mit dem Teigroller ausrollen. Schmand auf dem Teig verstreichen, mit Tzaziki Gewürz und Muskat würzen. Speckwürfel darauf verteilen. Zwiebel schälen, in feine

Scheiben schneiden und über den Speckwürfeln verteilen.

Kartoffeln schälen und mit einem Hobel (oder Tausenschön)

in hauchdünne Scheiben schneiden. Über den Zwiebeln verteilen

und zum Schluss mit 200 g geriebenem Bergkäse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen Ober- und Unterhitze 230° unterste

Schiene für 20 - 26 Minuten backen.


Flammkuchen mit Kartoffeln und Speck
.pdf
Download PDF • 1.75MB

Weitere Rezepte findest Du in meinem Shop.



bottom of page